Partner für Reifen

Zubehör von Schwalbe für dein e-bike

Seit 1922 hält die Firma Bohle mit Sitz in Reichshof NRW die Marke Schwalbe.
Über die Jahrzehnte expandierte das Unternehmen stetig und ist heute weltweit für Qualität und Innovation bei Reifen bekannt.


Welches Ventil habe ich?

Auf dem Markt gibt es derzeit drei gängige Ventilformen:

Das Autoventil (auch Schrader-Ventil, AV), das klassische Fahrradventil (Dunlop-Ventil oder Blitz-Ventil, DV) und das französische Ventil, auch Sclaverand-Ventil genannt (SV).

Autoventil
Fahrradventil
Französisches Ventil

Welche Reifengröße habe ich?

Neben der Frage nach dem Ventil ist die Frage nach der Reifengröße die vermutlich am häufigsten gestellte. Um diese Frage zu beantworten reicht ein Blick auf die Reifenflanke: dort ist die Größe aufgedruckt. Meist stehen dort zwei Zahlenblöcke, die z.B. so aussehen können:


26x1,75     47-559


Der erste Block ist die Reifengröße in Zoll, in diesem Fall also 26" Außendurchmesser und 1,75" Reifenbreite. Diese Angaben sind relativ grob und bei Zwischengrößen auch nicht immer eindeutig. Deutlich genauer ist der zweite Block: dort sind die Reifenmaße nach "ETRTO" angegeben. Die erste Zahl gibt die Reifenbreite in Millimetern an (hier also 47 mm), die zweite den Reifeninnendurchmesser bzw. den Felgenaußendurchmesser (hier also 559 mm) an. Diese Benennung ist eindeutig und erlaubt eine zweifelsfreie Auswahl des richtigen Schlauchs oder Reifens!


Mit Spike-Reifen durch den Winter

Sie möchten auch im Winter nicht auf Ihr Fahrrad verzichten und trotzdem einen sicheren Halt auf der Straße haben? Dann denken Sie doch mal über Spike-Reifen von Schwalbe nach. Bei uns können Sie sich vor Ort informieren. Wir beraten Sie gerne und montieren Ihnen zum passenden Zeitpunkt die richtigen Winterreifen.